Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Fake-Anwalt verschickt gefälschte Abmahnungen in ganz Österreich

Bild

EuGH Urteil zur Störerhaftung: Rechtssicherheit für das Hotel-WLAN

Bild
Update zur Störerhaftung vom 15. 9. 2016: Der EuGH spricht ein lange erwartetes Urteil: Seit heute steht fest, dass öffentliche WLAN-Hotspots in Hotels und Restaurants auch weiterhin mit einem Passwort geschützt werden müssen. Erst damit sind die Anbieter von der sogenannten "Störerhaftung" befreit, wie der Europäische Gerichtshof heute in einem vielbeachteten Urteil entschieden hat:
Das aktuelle Urteil und wie es dazu kam Weil über den offenen Wlan-Zugang in seinem Laden das Album "Bring mich nach Hause" der Band "Wir sind Helden" illegal zum Download angeboten wurde, mahnte die Plattenfirma Sony Music einen Münchner Geschäftsmann ab. Er sollte 800 Euro als Schadensersatz an den Rechteinhaber überweisen und zog daraufhin vor Gericht.

Der Betreiber des WLAN Hotspots argumentierte nämlich, dass er selbst den Urheberrechtsverstoß nicht begangen hatte und darum auch nicht zur Verantwortung zu ziehen sei. Die Plattenfirma war hingegen der Meinung, als …