Kaiserhof Ellmau - Multimedia und Internet über Hotel-TV


Mit viel Liebe zum Detail und einem feinen Gespür für beste Qualität führen Bianca und Günter Lampert das charmante fünf-Sterne Hotel, direkt am Fuße des imposanten Wilden Kaisers. Zwei Gault Millaut Hauben, drei Lilien im Relax-Guide sowie die Wahl zum Hotel des Jahres 2009 belegen dies eindrucksvoll.


 Fotos (c) Albin Niederstrasser/Hotel Kaiserhof

Anspruchsvolle Gäste und Freunde des gepflegten Tirol-Urlaubs sind hier immer wieder aufs Neue begeistert. Einerseits von Günters kulinarischen Kreationen der Extraklasse - der Chefkoch und Patron wurde vom „Großen Restaurant & Hotelguide zum Koch des Jahres 2011 gewählt - andererseits vom einzigartigen Charme und der Tiroler Gastlichkeit. Und natürlich auch ein bisschen von der innovativen Technik im Hintergrund. Dafür verantwortlich: Die St. Johanner IT-Spezialisten von goingsoft.


goingsoft „full service“ im Hotel Kaiserhof  
goingsoft versteht sich als „full-service-Anbieter“ und konnte dieser Ambition bei seinem langjährigen Kunden Kaiserhof Ellmau auch in jeder Hinsicht gerecht werden. Von der Internetvernetzung bis hin zum modernen digitalen Gästeinformationssystem wurde alles aus einer Hand vom St. Johanner Softwarehaus umgesetzt.
Die Herausforderung für Vernetzungsprojekte bei bestehenden, natürlich gewachsenen Gebäuden ist es immer, den Umbauaufwand so gering wie möglich zu halten.
Um die Gästezimmer flächendeckend mit High-Speed-Internet zu versorgen, wurde daher auf die vorhandene COAX-TV Leitung zurückgegriffen und darauf aufbauend WLAN installiert. 
Zur Internet Zugangsverwaltung und Abrechnung wird das preisgekrönte netcontrol professional System eingesetzt. Besondere Vorteile bietet dieses durch die Schnittstelle zur Hotelsoftware.
Hotel-Infos, Multimedia und Internet über das TV Gerät. "Die Gäste möchten einen einfachen und unkomplizierten Zugang zum Internet, ohne aufwendige Registrierung oder sonstige Hürden,“ erklärt Frau Lampert. „Daher war es uns auch wichtig, zusätzlich zum WLAN einen Internet-Zugang über das TV-Gerät zur Verfügung zu stellen.“


Intuitive Bedieung, aktuellste Informationen über das TV-Gerät
Dafür ist das  digitale Gästeinformationssystem infotainment professional die ideale Basis. Webseiten können damit einfach mit der Fernbedienung aufgerufen und navigiert werden. Nach der ersten Wintersaison mit infotainment professional ist es auch an der Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen: „Wir sind sehr zufrieden, auch das Feedback der Gäste ist äußerst positiv“, resümiert Frau Lampert. Es sei, so die Chefin weiter, auch faszinierend, wie intuitiv die Gäste das infotainment System verwenden: „Es bedarf keiner stundenlangen Schulung oder dicker Bedienungsanleitungen. Das System erklärt sich nahezu von selbst“. Daher ist es dem Team ohne großen Aufwand möglich, die Gäste jederzeit über aktuelle Aktionen oder spezielle Angebote zu informieren.

Perfekter Service 
Für eine gelungene Gesamtlösung ist abseits jeglicher Technik aber auch eine weitere Komponente ausschlaggebend:   „Wir möchten uns vor allem bei den Herren von der Technik für die kompetente Beratung und Schulung unserer Mitarbeiter bedanken“, so Frau Lampert abschließend. 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mario Gärtner, IT-Manager im Hotel Estrel Berlin, zu Gast bei der goingsoft

ankommen und auskennen: Vorratsdatenspeicherung, Störerhaftung und die Hotellerie

Das Comeback der Vorratsdatenspeicherung: Was Hoteliers beachten sollten