Vernetzung mit COAX im Brückenwirt St. Johann



„Das WLAN funktioniert und die Gäste sind zufrieden.“
Julia Lackner, Hotel Brückenwirt


Das Hotel Brückenwirt in St. Johann macht mit „IT - made in Tirol“ und der einheimischen Software-Firma goingsoft einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Soeben wurde die erste Installation österreichweit mit der innovativen COAX TWIN + WIFI Technologie abgeschlossen.


Gerade wurden alle 45 Zimmer und Suiten des familiär geführten 4* Hotels mit WLAN über das COAX-Netz ausgestattet sowie der Lobbybereich mit leistungsstarken Access Points vernetzt. Nach den ersten eingehenden Tests im Praxiseinsatz zeigt sich Junior-Chefin Julia Lackner begeistert von der neuen Technologie. 
Für den St. Johanner Traditionsbetrieb war es nämlich besonders wichtig, eine professionelle, zukunftsfähige Lösung zu finden: „Die Nachfrage nach gesichertem High-Speed-WLAN im Hotelzimmer ist in den letzten Jahren enorm gestiegen“. erklärt Junior Chefin Julia  Lackner im Gespräch. „Daher war es uns ein echtes Anliegen, diesen Ansprüchen mit einer zeitgemäßen Technologie gerecht zu werden.“ 
goingsoft griff bei diesem Projekt auf die bewährte COAX Technologie zurück, die verschiedene große Vorteile bietet. Zum Beispiel erfolgte die Installation einfach und unkompliziert während des laufenden Betriebes, es war kein Umbau notwendig. Darüber hinaus sind die Modems der neuesten Generation mit einem integrierten WLAN Access Point ausgestattet.
Zusätzlich zum technologischen Vorteil waren natürlich auch verschiedene andere Argumente zu Gunsten der goingsoft ausschlaggebend: „Natürlich spielt auch der Standort St. Johann sowie persönliche Beratung und Support eine wichtige Rolle – aber goingsoft hatte vor allem auch das schlüssigste Konzept und die einfachste Lösung“- so Frau Lackner abschließend. Ein absolut gelungenes Projekt also, mit dem die Familie Lackner mitsamt ihrem St. Johanner Vorzeigebetrieb gelassen den Herausforderungen der modernen IT-Welt entgegenblicken kann.





Beliebte Posts aus diesem Blog

Mario Gärtner, IT-Manager im Hotel Estrel Berlin, zu Gast bei der goingsoft

ankommen und auskennen: Vorratsdatenspeicherung, Störerhaftung und die Hotellerie

Das Comeback der Vorratsdatenspeicherung: Was Hoteliers beachten sollten