Posts

Es werden Posts vom 2012 angezeigt.

Alles für den GAST - 2012

Bild
Schön wars wieder in Salzburg, das Messehiglight des Jahres ging wieder erfolgreich zu Ende. Hier einige Impressionen, direkt aus Messehalle 9!

Die diesjährige Gastmesse stand ganz im Zeichen von unserer neuen Entwicklung "infotainmnent mobile", die zeitgemäße Gästeinformation für die Hosentasche ermöglicht. Alle Smartphones und Tablet-PCs von Hotel Gästen werden so zur gemeinsamen Echtzeit-Informationsquelle. Ebenso freuen wir uns sehr, Herrn Herbert Thurner neu im Team begrüßen zu dürfen.  Herbert war über 10 Jahre im Vertrieb bei  SKY (bzw. vormals Premiere) tätig und hat dort den Hotellerie-Vertrieb des Pay-TV-Senders maßgeblich mitbegründet. Lieber Herbert, wir wünschen dir gute Geschäfte und viel Erfolg!




Unser Vertriebspartner Kapsch präsentierte an ihrem Messestand in Halle 4 ebenfalls unsere innovativen Lösungen, allen voran natürlich unser infotainment professional System, das innovative Multimediasystem für jedes Hotelzimmer.




Gemeinsam mit Herrn Krulis, Vertriebs…

MUNICON - Exzellentes Tagen am Flughafen München

Bild
Municon steht für beste Voraussetzungen. Inmitten einer atemberaubenden Architektur, perfekt gelegen zum Tagen im Flughafen München. Moderne Technik, Offenheit, viel Licht und der exzellente Service bieten dem Gast die Basis für erfolgreiche Tagungen. 

Digitale Beschilderung als Service am Gast
Als Teil dieses exzellenten Services ist auch das Seminarleitsystem von goingsoft zu verstehen. Denn Service bedeutet auch: Kunden, die sich einfach und schnell zurecht finden. Dafür schafft die innovative Softwareschmiede goingsoft mit ihrem digital Signage System die Voraussetzungen. Um bei den Gästen des Tagungszentrums für beste Orientierung zu sorgen, wurden übersichtliche Room-Displays an allen Konferenzräumen sowie zwei 42-Zoll große Info-Screens an den beiden Rezeptionen angebracht. Die Raumbelegung lässt sich durch die Verwaltungssoftware in Sekundenschnelle aktualisieren und wird auf allen Bildschirmen synchronisiert. Bis zur Umsetzung des Seminarleitsystems wurden noch alle 36 Semina…

Hotel-Informationen "to go" - Elektronische Speisekarte im Restaurant Caravano

"Stimmiges Konzept, schöne Details“ attestiert die renommierte „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung“ der Speisekarte des Restaurants Caravano im Erwin-Hymer-Museum in Bad Waldsee (D).

Das Besondere des innovativen Konzeptes: Die Gäste erhalten ihre Karte auf einem interaktiven Tablet-PC. Für das Konzept und die technische Umsetzung verantwortlich: die goingsoft GmbH.  Herzstück des Systems ist die innovative, flexible Plattform „infotaiment mobile“, die auf Touchscreens ebenso zum Einsatz kommen kann wie auf Smartphones, Infoterminals oder eben Tablet PCs. 

Wert gelegt wurde bei der Umsetzung von infotainment mobile vor allem auf die Alltagstauglichkeit im Hotel-Betrieb. So kann etwa das Modul ebenfalls mit dem infotainment professional Multimedia System für Hotel-TVs kombiniert werden und schafft so echte Mehrwerte für Gäste und Vermieter.

Durch die innovative Programmierung in Kombination mit einem einfach zu wartenden CMS stehen dem Kunden dabei zahlreiche Möglichkeiten off…

Kaiserhof Ellmau - Multimedia und Internet über Hotel-TV

Bild
Mit viel Liebe zum Detail und einem feinen Gespür für beste Qualität führen Bianca und Günter Lampert das charmante fünf-Sterne Hotel, direkt am Fuße des imposanten Wilden Kaisers. Zwei Gault Millaut Hauben, drei Lilien im Relax-Guide sowie die Wahl zum Hotel des Jahres 2009 belegen dies eindrucksvoll.


Fotos (c) Albin Niederstrasser/Hotel Kaiserhof

Anspruchsvolle Gäste und Freunde des gepflegten Tirol-Urlaubs sind hier immer wieder aufs Neue begeistert. Einerseits von Günters kulinarischen Kreationen der Extraklasse - der Chefkoch und Patron wurde vom „Großen Restaurant & Hotelguide zum Koch des Jahres 2011 gewählt - andererseits vom einzigartigen Charme und der Tiroler Gastlichkeit. Und natürlich auch ein bisschen von der innovativen Technik im Hintergrund. Dafür verantwortlich: Die St. Johanner IT-Spezialisten von goingsoft.


goingsoft „full service“ im Hotel Kaiserhof  
goingsoft versteht sich als „full-service-Anbieter“ und konnte dieser Ambition bei seinem langjährigen Kunden Kais…

Erfolgreiche Best-Western-Meetings in Prag und Kitzbühel

Bild
Best Western, die weltgrößte Marketingkooperation unabhängiger Privathotels, lud ihre Mitglieder vor Kurzem zu ihren Regionalkonferenzen nach Prag und Kitzbühel. An die 100 Direktoren, Eigentümer und Mitarbeiter konnten sich bei den beiden Veranstaltungen auch von den innovativen Produkten der Tiroler Softwareprofis goingsoft überzeugen. Im „Best Western Premier“ Kaiserhof Kitzbühel sogar im Live-Betrieb.
Elke Meissnitzer, Mario Sonnleitner - Kaiserhof Kitzbühel - und Christian Hofer, CEO Best Western Central Europe, mit Josef Adelsberger, Geschäftsführer goingsoft GmbH / © Best Western Central Europe

Anhand der Installation im neu erweiterten Kaiserhof konnte Josef Adelsberger, Geschäftsführer der goingsoft GmbH, den interessierten Hoteliers vor Ort das gesamte Leistungsspektrum der Tiroler Software-Schmiede präsentieren. In dem exklusiven 4* Haus wurde von der kompletten Internetvernetzung mit WLAN bis hin zum multimedialen Gäste-Informationssystem der gesamte Gäste-IT Bereich von goi…

Vernetzung mit COAX im Brückenwirt St. Johann

Bild
„Das WLAN funktioniert und die Gäste sind zufrieden.“
Julia Lackner, Hotel Brückenwirt

Das Hotel Brückenwirt in St. Johann macht mit „IT - made in Tirol“ und der einheimischen Software-Firma goingsoft einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Soeben wurde die erste Installation österreichweit mit der innovativen COAX TWIN + WIFI Technologie abgeschlossen.
Gerade wurden alle 45 Zimmer und Suiten des familiär geführten 4* Hotels mit WLAN über das COAX-Netz ausgestattet sowie der Lobbybereich mit leistungsstarken Access Points vernetzt. Nach den ersten eingehenden Tests im Praxiseinsatz zeigt sich Junior-Chefin Julia Lackner begeistert von der neuen Technologie. 
Für den St. Johanner Traditionsbetrieb war es nämlich besonders wichtig, eine professionelle, zukunftsfähige Lösung zu finden: „Die Nachfrage nach gesichertem High-Speed-WLAN im Hotelzimmer ist in den letzten Jahren enorm gestiegen“. erklärt Junior Chefin Julia  Lackner im Gespräch. „Daher war es uns ein echtes Anliegen, di…